Description

Lohberg Cache der zweite. Auf der höchsten natürlichen Erhebung des Landkreises Verden / Aller

Nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Das Befahren mit motorisierten Fahrzeugen ist Verboten. Der Privatweg auf der Nordseite des Geländes, darf benutzt werde. Parken nur am Wirtschaftsweg erlaubt.

 

 Lohberg Cache der Zweite. Auf der höchsten natürlichen Erhebung des Landkreises Verden / Aller. Auf dieser "Erhebung" befand sich bis zum Jahr 1997 eine Raktetenabwehrstation der Bundeswehr. Auf der Südseite dieser ehemaligen Station befindet sich dieser Cache. Von hier aus kann man noch die Bunkeranlagen, technischen Einrichtungen und Befehlsstände, Sprengschutzmauren, sowie künstlich aufgeschüttete Erdwälle sehen. Insgasamt gibt es fünf auf dem ganzen Geländen. Auf diesen Wällen standen Hawk Abwehr Einheiten, die im Ernstfall Atomraketen abschiessen sollte. Die dazugehörigen Radaranlagen waren in Visselhövede stationiert, Atomraketen die dem Gegenschlag dienten im jetztigen Wolfcenter in Dörverden. 

Das gesamte Gelände ist noch im Originalzustand umzäunt. Der große Schweinestall wurde 1999 errichtet und steht heute leer. Eine große Kuhherde ist auf dem  Gelände ganzjährig anwesend. Das ehemalige Wachheim dient heute als Wohnhaus und ist ständig bewohnt. Das Betreten des Geländes ist strengstens für Unbefugte verboten. 

© pirate2014, Opencaching.de, CC-BY-NC-ND, Stand: 15.09.2016; alle Logeinträge © jeweiliger Autor

Log entries
  • There are no logentries yet
Information
Cache nameLohberg der Zweite
CountryGermany
GridsquareJO42QU08IP
Latitude52.869300
Longitude9.336300
DifficultyEasy
TerrainSuitable for small children
Logger
Empty
Rate
0 votes
Recommend

Geocaching of a different kind

  • 01
    SOTA Caches

    Log your SOTA activations on APRS Caching too

  • 02
    APRS Caches

    Weather stations, digipeaters, and iGates - turn your APRS stations into APRS Caches

  • 03
    Living APRS Caches

    Even you are able to turn into a living APRS Cache

  • 04
    Geo Caches

    Log your OpenCaching finds with your APRS enabled device