Description

Hallo zusammen,

nachdem ich festgestellt habe, dass es an diesem kleinen, aber spannenden Flecken noch keinen Cache gibt, habe ich mich gestern dazu entschlossen, diesen zu machen.

Über die Burg Merenberg ist nicht wirklich viel zu erfahren. Sie wurde urkundlich 1129 erstmal erwähnt und wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört.

Sie wird von einem Förderkreis betreut und touristisch genutzt. Nähere Infos dazu gibt es unter folgendem Link: 

Um hier an der Burg das Mauerwerk zu schützen und den Verfall nicht zu beschleunigen :) habe ich mich dazu entschlossen einen virtuellen Cache zu legen, also es gibt hier keinen Behälter zu finden, sondern es wird eine Frage gestellt, deren Antwort das Logpasswort für diesen Cache ist.

Bei den angegebenen Koordinaten befindet sich eine gußeiserne Tür, die den Weg zum Turm meistens versperrt. Wieviel geschlossene Felder hat diese Türe? (Diese Zahl als Wort geschrieben ist das Passwort, wobei "ü" als "ue" zu schreiben ist).

Viel Spaß beim Erkunden der Burg und der tollen Aussicht.

4_Vs

© 4_Vs, Develsite, CC-BY-NC-ND; alle Logeinträge © jeweiliger Autor

Log entries
  • There are no logentries yet
Information
Cache nameBurg Merenberg
CountryGermany
GridsquareJO40CM22RA
Latitude50.508417
Longitude8.189433
DifficultyEasy
TerrainSuitable for small children
Logger
Empty
Rate
0 votes
Recommend

Geocaching of a different kind

  • 01
    SOTA Caches

    Log your SOTA activations on APRS Caching too

  • 02
    APRS Caches

    Weather stations, digipeaters, and iGates - turn your APRS stations into APRS Caches

  • 03
    Living APRS Caches

    Even you are able to turn into a living APRS Cache

  • 04
    Geo Caches

    Log your OpenCaching finds with your APRS enabled device