Description

Rahmengeschichte:

Nachdem die Barkenberg Brigade aus dem deutschen Flachland fast eine verregnete Woche lang Urlaub auf einer Alm gemacht hat und vom vielem Saufen und Fressen schon kugelrund geworden ist, nutzte der erbarmungslose Waldläufer den ersten schönen Tag um die Flachländer auf einen Berg zu scheuchen...

Würden die Barkenberger an der Hornfeldspitze (2277 m) scheitern?


Die Hornfeldspitz lacht ihren Besuchern entgegen

Ein Kampf gegen den inneren Schweinehund der in so manch` eine Lunge biß und der unerbittlichen Hornfeldspitz bahnte sich an. Ein Schild am Pass verkündete kaum leserlich, dass es 1,5 Stunden bis zum Gipfel sind (Differenz von 487 Höhenmetern)...


Um es kurz zu machen: alle haben es unter der veranschlagten 1,5 Stunden geschafft! Sogar in teilweise beachtlichem Tempo: Puntzenpotze, der sich auch "Turbo Tim" nennt brauchte bloß 40 min vom Parkplatz bis zum Gipfelkreuz (dicht gefolgt von Mad Marco)!!!

Fühle Dich nicht genötigt genauso schnell den Berg zu erklimmen. Nimm Dir lieber Zeit, genieße die Aussicht über die Sölktäler und erfreue Dich an den schönen Blumen am Wegesrand...

Best wishes & happy geocaching, Waldläufer


    © Waldläufer, Opencaching.de, CC-BY-NC-ND, Stand: 24.08.2016; alle Logeinträge © jeweiliger Autor

    Log entries
    • There are no logentries yet
    Information
    Cache nameBarkenberg vs. Hornfeldspitz
    CountryAustria
    GridsquareJN77BG04WA
    Latitude47.266750
    Longitude14.091050
    DifficultyEasy
    TerrainNOT suitable for small children
    Logger
    Empty
    Rate
    0 votes
    Recommend

    Geocaching of a different kind

    • 01
      SOTA Caches

      Log your SOTA activations on APRS Caching too

    • 02
      APRS Caches

      Weather stations, digipeaters, and iGates - turn your APRS stations into APRS Caches

    • 03
      Living APRS Caches

      Even you are able to turn into a living APRS Cache

    • 04
      Geo Caches

      Log your OpenCaching finds with your APRS enabled device