Description

Dieser Cache befindet sich oben, aber nicht auf dem Gipfel des Burgberges. Aber hochlaufen müsst Ihr trotzdem, um an die Dose zu kommen.

Nach der Bergung der Dose solltet Ihr die restlichen ca. 200m weiter zum Gipfel laufen, um euch dort in des Burgberg-Gipfel-Buches euch einzutragen. 

Die Dose selber ist am 2.Betonmasten (Telecom-Kabel) vom Metall-Sendemast weg versteckt. Exakt 6 durchschnittsgroße Füsse (meine Größ 42) vom Beton-Mast weg, und 8 durchschnittsgroße Füsse (widerrum meine Größe!) von der Weiß-Gelb-Weiß-Wanderwegmarkierung am Baum daneben. Der daraus resultierende Kreuzungspunkt sollte des Döschens Versteck sein :)

8UNG: der Cache ist NICHT "VERGRABEN"!  Mann/Frau beachte die ""!!!

© RICCCO363, Opencaching.de, CC-BY-NC-ND, Stand: 13.09.2016; alle Logeinträge © jeweiliger Autor

Log entries
  • There are no logentries yet
Information
12.10.2016 (12.10.2016)
Cache nameBurgberg an der Lichtenberger Talsperre
CountryGermany
GridsquareJJ00AA00AA
Latitude0.000000
Longitude0.000000
DifficultyEasy
TerrainHandicapped accessible
Logger
Empty
Rate
0 votes
Recommend

Geocaching of a different kind

  • 01
    SOTA Caches

    Log your SOTA activations on APRS Caching too

  • 02
    APRS Caches

    Weather stations, digipeaters, and iGates - turn your APRS stations into APRS Caches

  • 03
    Living APRS Caches

    Even you are able to turn into a living APRS Cache

  • 04
    Geo Caches

    Log your OpenCaching finds with your APRS enabled device